Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Samstag 25.03.17 14:00 Uhr
EMPFANG UND BEGEGNUNG

Pirckheimer-Tag 2017

mit Verleihung des Pirckheimer-Preises

Das Caritas-Pirckheimer-Haus verdankt seinen Namen der Äbtissin Caritas Pirckheimer (1467-1532). Die hochgebildete Frau hatte keine Berührungsängste mit Andersdenkenden und machte ihr Gewissen zum Maßstab ihres Denkens und Handelns. Damit ist sie unserer Akademiearbeit gleichermaßen Verpflichtung und Vorbild.

Des Geburtstags unserer "Hauspatronin" gedenken Akademie und Tagungshaus alljährlich mit dem traditionellen Pirckheimer-Tag und der feierlichen Verleihung des Pirckheimer-Preises an besonders auszeichnungswürdige Projekte, Einzelleistungen und Engagements in der Region Nürnberg.

Im Jahr 2017 dürfen wir ein Doppeljubiläum feiern: Caritas Pirckheimers 550. Geburtstag und das Gedenkjahr "500 Jahre Reformation".

Programmablauf

14 Uhr: Vespergottesdienst in St. Klara 
mit Erzbischof Prof. Dr. Ludwig Schick

15 Uhr Festakt im Caritas-Pirckheimer-Haus: 
Begrüßung durch Akademiedirektor Dr. Siegfried Grillmeyer
Verleihung des Pirckheimer-Preises 2017

Imbiss und Einladung zu Gespräch und Begegnung

Leitung: Dr. Siegfried Grillmeyer und das Team des CPH

Anmeldung bis 17.03.2017 erbeten

Teilnahmebeitrag: frei

Veranstaltungsnummer

32919