Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Montag 29.05.17 19:30 bis 21:30 Uhr
REIHE "LEBENSKUNST"

Schweigen

Performance - Gespräch - Begegnung

Was ist Schweigen - nur, wenn niemand etwas sagt? Warum schweigen Menschen und wie? Ist Schweigen eine Kunst (mehr gar noch als Reden)? Kann es Schweigen ohne Reden geben? ...

Der Abend regt zum gemeinsamen Nachdenken über ein weiteres Tätigkeitswort der Lebenskunst ein. Erneut begegnen sich junge Menschen aus völlig unterschiedlichen Bereichen. Diesmal: ein sprachgeübter Poetry-Slammer und eine schweigeerfahrene Ordensfrau. Gemeinsam gehen sie den verschiedenen Facetten des Schweigens (und seines Pendants, dem Reden) nach. Das Publikum ist eingeladen mitzutun.

Eintritt frei, Spende erbeten

Kooperationspartner: Jugendreferat der Katholischen Stadtkirche

Veranstaltungsort

Fenster zur Stadt
Vordere Sterngasse 1
Nürnberg

Referent/-innen

Julian Kalks, Nürnberger Stadtmeister 2016 im Poetry Slam

Sr. Magdalena Winghofer CJ, Ordensfrau, Stadtjugendseelsorgerin, Nürnberg

Moderation

Claudio Ettl

Petra Schachner

Veranstaltungsnummer

45591