Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Sonntag 04.03.18 11:15 Uhr
WOCHE DER BRÜDERLICHKEIT

Angst überwinden - Brücken bauen

Matinee zur Eröffnung der Woche der Brüderlichkeit 2018

Das diesjährige Motto „Angst überwinden – Brücken bauen“ greift aktuelle, begründete wie diffuse Bedrohungen und Ängste in der Gesellschaft auf, hinterfragt sie und stellt beispielhaft Modelle vor, durch die Angst überwunden, Brücken gebaut und Begegnungen vorangetrieben werden können.
Den Festvortrag um 11.15 Uhr hält Prof. Dr. Hanspeter Heinz (Augsburg), Träger der Buber-Rosenzweig-Medaille 2015. Bereits ab 10.30 Uhr präsentieren Schülerinnen und Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Oberasbach ihre Aktivitäten rund um den Etz-Chaim-Schulpokal.

Weitere Informationen zu den Einzelveranstaltungen der "Woche der Brüderlichkeit": www.gcjz-franken.de
Hauptveranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Franken e. V.

Veranstaltungsort

Heilig-Geist-Spital (Großer Saal)
Spitalgasse 16, Nürnberg

Referent/-in

Prof. Dr. Hanspeter Heinz

Veranstaltungsnummer

49776