Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Montag 23.04.18 19:00 bis 21:00 Uhr
GESPRÄCHSRUNDE

Ehe für alle - und wie gehen die Kirchen damit um?

Ökumenische Perspektiven auf ein brisantes Thema

Wurde die "Ehe für alle" im Bundestag auch relativ schnell beschlossen - in den Kirchen läuft die Diskussion darüber noch auf Hochtouren. Auch wenn man die rechtliche Gleichstellung von homosexuellen Partnerschaften befürwortet, stellen sich Fragen: Ist die Ausweitung des Ehebegriffs sachdienlich? Welche Konsequenzen ergeben sich für das christliche Verständnis von Ehe und Partnerschaft? Und können homosexuelle Ehen nicht nur "seelsorgerlich begleitet", sondern "kirchlich getraut" werden?

Bild: Syda Productions - fotolia.com

Eintritt frei, Spende erbeten
Kooperationspartner: evangelische stadtakademie Nürnberg
Ansprechpartner im CPH: Claudio Ettl

Referent/-innen

Prof. Dr. Peter Bubmann, Institut für Praktische Theologie, FAU Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. Thomas Weißer, Lehrstuhl für Theologische Ethik, Universität Bamberg

Veranstaltungsnummer

49885