Schriftgröße: AAA

Kunst | Kultur | Begegnung

Freitag 16.03.18 19:30 bis 22:00 Uhr
FILMABEND

Amma und Appa

Eine bayerisch-tamilische Liebesgeschichte

Franziska aus Bayern liebt Jay aus Südindien. Als die beiden heiraten und sich in Deutschland niederlassen wollen, stehen für die jeweiligen Schwiegereltern einige Selbstverständlichkeiten auf dem Prüfstand. In ihrem Dokumentarfilm "Amma und Appa" - so heißt Mama und Papa auf Tamil - spüren Franziska Schönenberger und Jayakrishnan Subramanian humorvoll und einfühlsam den Lebens -und Liebesgeschichten ihrer - auf den ersten Blick - so gegensätzlichen Elternpaare nach. "Amma und Appa" ist nicht nur zu einem Film über eine Liebe, die sich über kulturelle Grenzen hinwegsetzt, sondern auch eine Reflexion über Traditionen, Beziehungsmuster und die Erwartungen an die Zukunft der Kinder. Nach dem Film Möglichkeit zu Austausch und Gespräch.

Eintritt frei, Spende von Nicht-Mitgliedern der DIG erbeten
Hauptveranstalter: Deutsch-Indische Gesellschaft Nürnberg e. V.

Veranstaltungsnummer

49324