Globalisierung | Solidarität | Demokratie

Freitag31.05.19 09:00 bis 15:00 Uhr
WOCHE DER BRÜDERLICHKEIT 2019

Für Demokratie und Zivilcourage & gegen Antisemitismus

Alltagsdiskriminierung erkennen - in Demokratie einmischen

"Wenn Du Dich nicht um mich kümmerst, dann verlasse ich Dich! Deine Demokratie." Doch was genau steckt eigentlich hinter dieser Demokratie? Warum sollte man sie nicht gehen lassen? Was heißt es , sich um sie zu kümmern? Menschenverachtende Einstellungen und Diskriminierung sind in der gesamten Gesellschaft verbreitet. Vorurteile gegenüber Menschen jüdischen Glaubens werden immer offener gezeigt.
Der Projekttag setzt sich aktiv und kreativ mit Fragen rund um Vorurteile, Diskriminierung und Zivilcourage auseinander. Angeboten werden unterschiedliche Workshops, darunter u.a. ein Poetry Slam oder ein Zivilcourage-Training.

Zielgruppe: Jugendliche und Schüler_innen aller Schulformen ab der 8. Klasse
Eintritt frei
Anmeldung und weitere Informationen online unter www.bayernforum.de, per E-Mail: bayernforum(at)fes.de oder Tel. 089 51 55 52-40
Hauptveranstalter: BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Franken e. V.
Kooperationspartner: Akademie CPH, Schulreferat der Stadtkirche Nürnberg
Ansprechpartnerin im CPH: Marica Münch

Veranstaltungsnummer

52501