Theologie | Spiritualität | Philosophie

Donnerstag17.10.19 19:00 bis 21:00 Uhr
VORTRAG UND GESPRÄCH

Selbstfreundschaft - wie das Leben leichter wird

Begegnung mit dem Philosophen Wilhelm Schmid

Die freundliche, verlässliche Beziehung zu sich selbst macht das Leben leichter. Sie ermöglicht, besser mit sich umzugehen und damit umgänglicher auch für Andere zu werden. Insofern ist sie eine Alternative zur narzistischen Selbstliebe. Ermutigen kann die Idee der Selbstfreundschaft alle, die sich erschöpft und ausgebrannt fühlen. Balsam kann sie für diejenigen sein, für die das Selbst zur Wunde geworden ist. Und sie kann Menschen helfen, die nur Selbstverzicht und Pflichterfüllung kennengelernt haben und es als Befreiung empfinden, sich auch um sich selbst kümmern zu dürfen.

Kosten: 4,-
Kooperationspartner: KEB Stadtbildungswerk Nürnberg e. V.
Ansprechpartner im CPH: Claudio Ettl

Referent/-in

Wilhelm Schmid, Philosoph, Autor und Seelsorger, Berlin

Veranstaltungsnummer

56463