Kunst | Kultur | Begegnung

Sonntag06.10.19 16:00 Uhr
WORTKLÄNGE + ORGELPOESIE

Theresia von Avila

Eine starke Frau trifft auf einen Farbstrom mitreissender Musik

Der großen Karmelitin und Mystikerin Theresia von Avila ist ein Nachmittag mit Wortklängen und Orgelpoesie gewidmet. Die eindrucksvollen Texte machen Theresias große innere Zerrissenheit zwischen einem Leben in dem Karmelitenfrauenkloster Canta Maria de la Encarnacion und der großen Sehnsucht nach einem kontemplativen Leben spürbar. Unterbrochen werden die "Wortklänge" Theresias von mitreissender Orgelmusik, die das Gehörte verstärken und zum Nachsinnen einladen.

Veranstalter: Seelsorge im St. Theresien-Krankenhaus, Akademie CPH, Offene Kirche St. Klara

Veranstaltungsort

St. Klara, Königstr. 66, 90402 Nürnberg

Mitwirkende

Gudrun Wiedemann, Rezitation

Dr. Christian Büttner, Orgel

Veranstaltungsnummer

56688