Schriftgröße: AAA

Pressemitteilungen


Druckfrisch: CPH-Veröffentlichung „Demokratie und ich“

12. April 2021

Bildungskonzept „Wie geht Demokratie?“ für mehr politische Teilhabe
Die Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH) engagiert sich seit vielen Jahren auf dem Gebiet der inklusiven politischen Bildung. Diese Erfahrung floss nun in die neueste Veröffentlichung des Hauses ein: „Demokratie und ich“. Das Handbuch entstand im Rahmen des vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“ geförderten Modellprojektes „Wie geht Demokratie?“. Ziel ist, Menschen mit Lernschwierigkeiten ein Grundverständnis von Demokratie zu vermitteln. Dies ist besonders relevant vor dem Hintergrund, dass in diesem Jahr erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik Menschen in Vollbetreuung wählen und damit an der Bundestagswahl teilnehmen dürfen.

 

Pressemitteilung: Druckfrisch: CPH-Veröffentlichung „Demokratie und ich“ (PDF)

Foto: Das neue Buch „Demokratie und ich“ des CPH ist barrierefrei gestaltet // © Deborah Kühn (JPG, Hochformat)

Foto: Das neue Buch „Demokratie und ich“ für inklusive politische Bildung // © Deborah Kühn (JPG, Querformat)


Zwei Pirckheimer-Preise zum Thema „Solidarität – Jetzt!“ verliehen

18. März 2021

Jedes Jahr im März feiert das Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH) im festlichen Rahmen den Geburtstag seiner Namenspatronin. Ein Höhepunkt der Feierlichkeiten ist die Verleihung des Pirckheimer-Preises. Dieses Jahr konnte der Pirckheimer-Tag am 20. März nur digital stattfinden. Doch Preise wurden trotzdem verliehen. Passend zum aktuellen Fokusthema des CPH - „Solidarität – Jetzt!“ - wurden zwei Teams geehrt, die ganz praktisch Solidarität beweisen: Frankenkonvoi e.V. aus Fürth und das Team der Intensivstation 10 II am Klinikum Nürnberg

 

Pressemitteilung: Zwei Pirckheimer-Preise zum Thema „Solidarität – Jetzt!“ verliehen (PDF)

Foto v.l.n.r.: Dr. Siegfried Grillmeyer (CPH), Maher Mousa und Tom Geisbuesch (Frankenkonvoi e.V.), Oberarzt Dr. Arnim Geise (Intensivstation 10 II) (JPG, Foto: CPH)

Foto v.l.n.r.: Maher Mousa und Tom Geisbuesch (Frankenkonvoi e.V.), Oberarzt Dr. Arnim Geise (Intensivstation 10 II) (JPG, Foto: CPH)


60 Jahre CPH - Pirckheimer-Tag fand dieses Jahr digital statt

15. März 2021

Jedes Jahr im März feiert das Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH) den Geburtstag seiner Namenspatronin. Der Pirckheimer-Tag – traditionell ein fröhliches Beisammensein von Partnern, Freunden und Trägern des CPH und seiner Mitarbeitenden – konnte dieses Jahr nur digital stattfinden. Am 20. März 2021 ab 14 Uhr wurde die virtuelle Festveranstaltung auf YouTube über den Link www.cph-nuernberg.de/pt2021 freigeschaltet.

 

Pressemitteilung: 60 Jahre CPH - Pirckheimer-Tag findet dieses Jahr digital statt (PDF)

Foto: Historische Fotografie des Treppenhauses CPH (JPG, Foto: CPH)

Foto: Historische Fotografie der Veranstaltungstafel (JPG, Foto: CPH)

Illustration: Caritas Pirckheimer im Home Office (JPG, Illustration: CPH)


CPH sucht Pioniere für Inklusionsprojekt „Kultouren für alle“

04. März 2021

Ausbildung von Kultour-Tandems für Stadtführungen geplant
Menschen mit und ohne Behinderungen leiten gemeinsam Führungen in Nürnberg und Umgebung. Das ist das Ziel des Pionierprojekts „Kultouren für alle“ der Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH). Die inklusiven Kultour-Tandems sollen mit ihrem Führungsangebot bald zum Stadtbild gehören.

 

Pressemitteilung: CPH sucht Pioniere für Inklusionsprojekt „Kultouren für alle“ (PDF)

Logo „Kultouren für alle“ (JPG, 300 dpi)


Solidarität – Jetzt! CPH-Programm trotzt schwierigen Zeiten

01. März 2021

Viele Highlights im Programm März bis August – neue Reihe „Tacheles“
Wie plant man Veranstaltungen in Zeiten von Corona? Wenn die Frage jedes Mal aufs Neue lautet: Real, digital oder gar nicht? Die Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus lässt sich nicht entmutigen und plant mit ihren Kooperationspartnern optimistisch weiter. Das neue Programm März bis August 2021 ist sogar noch üppiger als das letzte.  Das Fokusthema des Programms „Solidarität – Jetzt!“ fordert auf, gerade jetzt zusammenzuhalten und zusammenzuhelfen. Das Stichwort Solidarität passt auch zur neuen Reihe „Tacheles“, die das Jubiläumsjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ begleitet. Start der Reihe ist am 18. März. 

 

Pressemitteilung: Solidarität – Jetzt! CPH-Programm trotzt schwierigen Zeiten (PDF)

Bild: Cover CPH-Programmheft März - Juli 2021 (PNG, 300 dpi - Gestaltung Wildner + Designer)


Leave no one behind?! CPH-Veranstaltung zur Situation auf Lesbos

09. Dezember 2020

Franziska Grillmeier am 21.12.2020., 19 Uhr, live aus Lesbos zur aktuellen Lage
Die freie Journalistin Franziska Grillmeier lebt seit 2018 auf Lesbos und informiert regelmäßig über die Zustände in Moria und dem neuen Lager Kara Tepe. Am 21.12.2020 berichtete sie in einer Veranstaltung der Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH) live über die aktuelle Lage in den Camps für Geflüchtete auf Lesbos. Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet und kann auf dem YouTube-Kanal des Caritas-Pirckheimer-Hauses angesehen werden: https://www.youtube.com/watch?v=gmuE9_kaErU

 

Pressemitteilung: Leave no one behind?! CPH-Veranstaltung zur Situation auf Lesbos (PDF)

Foto_Impressionen aus Kara Tepe auf Lesbos_(JPG, Foto_Franziska Grillmeier)

Foto_Impressionen aus KaraTepe auf Lesbos_Provisorium_(JPG, Foto_Franziska Grillmeier)

Foto_Impressionen aus Kara Tepe auf Lesbos_Zelt hinter Stacheldraht_(JPG, Foto_Franziska Grillmeier)

Foto_Impressionen aus Kara Tepe auf Lesbos_Sicherungskasten_(JPG, Foto_Franziska Grillmeier)

Foto_Franziska_Grillmeier_(JPG, Foto_Niv_ Hachlili)

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Selbstverständlich können Sie selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Notwendig
Statistik
Komfort
Auswahl bestätigen Alle auswählen

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Details anzeigenDetails ausblenden

Notwendig

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Zur Verbesserung unseres Angebots und unserer Webseite, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und das Seitennutzungsverhalten ermitteln und so unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Diese Cookies nutzen wir, um Ihnen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten. Gemeint sind Straßenkarten für die schnelle und einfache Lokalisation unserer Standorte.