TAGEN IM CPH

Für Ihre Tagung stehen Ihnen alle gängigen Medien und Ausstattungen zur Verfügung (Beamer, Overhead, Pinnwände, Internetzugang).

 

RÄUMLICHKEITEN

Raumqmiconiconiconicon
InfoS 0167252525nein
InfoS 02150363240nein
InfoGroßer Saal302neinnein110bis 280
InfoS 11180403268bis 170
InfoS 13120322644bis 110
InfoS 149532283465
InfoPirckheimersaal212605070140
InfoS 159130243465
InfoS 165320181628
InfoS 20136neinneinnein
InfoS 215116141432
InfoS 222410neinneinnein
InfoS 23481614neinnein
InfoS 244016141626
InfoS 253610101014

Tagungsräume für Jugendveranstaltungen

RaumqmStuhlkreisIndividuell
InfoS 316535Andere Bestuhlung auf Anfrage möglich
InfoS 333510Andere Bestuhlung auf Anfrage möglich
InfoS 342710Andere Bestuhlung auf Anfrage möglich
InfoS 3510Andere Bestuhlung auf Anfrage möglich

Sonstige Räumlichkeiten

RaumIndividuell
InfoWeinstubeFeste Bestuhlung für 45 Personen
InfoSpeisesaalFeste Bestuhlung für 103 Personen
InfoFoyerKeine Bestuhlung möglich / Stehtische auf Anfrage
InfoKapellefeste Bestuhlung
InfoMeditationsraumkeine Bestuhlung möglich

Umweltschutz und Mitmenschen

Das CPH ist sich seiner Verantwortung gegenüber Umwelt und Mitmenschen bewusst. Im Rahmen unserer Renovierungsmaßnahmen wurde 2010 eine Solaranlage installiert und eine Frischwasserstation eingebaut, die nur noch das tatsächlich benötigte Wasser erwärmt wird. Der gesamte Stromverbrauch wird durch regenerativ erzeugten Strom gedeckt. Durch den Einbau vom EIB-BUS-System nutzt unser Haus "intelligente" Technik: Bei Öffnung der Zimmerfenster wird die Heizung automatisch abgestellt. 

Zentrale Innenstadtlage

Das Tagungshaus CPH befindet sich nur wenige Gehminuten vom Nürnberger Hauptbahnhof Nürnberg entfernt am südlichen Eingangstor zur Altstadt. Diese zentrale Lage ermöglicht Ihnen, die Sehenswürdigkeiten Nürnbergs zu entdecken und die kulturellen Möglichkeiten unserer Stadt zu nutzen.

Zu Fuß erreichen Sie  das Staatstheater Nürnberg, das Verkehrsmuseum, das Germanische Nationalmuseum sowie das Neue Museum für Kunst und Design, ferner die beeindruckenden Sakralbauten St. Lorenz und St. Sebald, die Frauenkirche, das Stadtmuseum, das Spielzeugmuseum, das Albrecht-Dürer-Haus sowie die beeindruckende Kaiserburg am nürdlichen Ende der Altstadt.