Schriftgröße: AAA

Erinnerungsarbeit | Menschenrechte | Werte

Donnerstag24.10.19 16:00 Uhr
FÜHRUNG

Wasser

Thema: Wasser in der Liturgie

Wasser ist ein lebendiges, lebensspendendes Elixier. Ohne Wasser ist menschliches Leben nicht möglich, es steht für die Segnungen, aber auch die Schrecken der Natur. Im religiösen Kontext ist es als Symbol des Glaubens und als rituelles Element von großer Bedeutung. Im Germanischen Nationalmuseum erfahren Sie bei einer dreiteiligen Führungsreihe, welche wichtige Rolle Wasser in Kunst, Kultur und Religion spielt. Wir zeigen Ihnen herausragende Kunstwerke und erzählen viele Geschichten rund um das Thema Wasser: Von frühen künstlerischen Darstellungen des Wassers und seinen Erscheinungen über künstlerische Alltagsschilderungen und religiöse Tafelgemälde bis hin zu liturgischen Geräten.

Kosten: 3,- Führungsgebühr zzgl. Museumseintritt
Kartenreservierung: Tageskasse des GNM Nürnberg, Tel. 0911 13 31-201 (bitte beachten: reservierte Karten müssen 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden)
Kartenbestellung: online im GNM-Ticketshop unter www.gnm.de
Kooperationspartner: KPZ Nürnberg
Ansprechpartnerin im CPH: Dr. Doris Katheder
 

Veranstaltungsort

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg,
Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg

Referent/-in

Andreas Puchta M.A., Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg

Veranstaltungsnummer

56447