Schriftgröße: AAA

Globalisierung | Solidarität | Demokratie

Mittwoch30.10.19 14:30 Uhr bis Donnerstag 31.10.19 13:30 Uhr
TAGUNG

„Nächstenliebe schön und gut, aber…“

Rechtspopulismus als Herausforderung für die weltkirchliche und pastorale Arbeit

Auch Engagierte in der weltkirchlichen und pastoralen Arbeit sind zunehmend mit populistischen und menschenfeindlichen Einstellungen und Äußerungen konfrontiert. Wie ist ein grundsätzlicher Umgang im beruflichen und privaten Alltag damit möglich? Wie kann man dezidiert antidemokratischen Tendenzen entgegenwirken und sich im eigenen Arbeitsbereich für ein offenes, plurales und christlich fundiertes Miteinander einsetzen? Die Tagung will neben Analysen auch konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

 


Aktuelle Hinweise:

  • Die Anmeldefrist wurde verlängert bis zum Tagungsbeginn.
  • Der Workshop von Katharina Obens kann leider nicht stattfinden (7.10.2019)


Ausführlicher Veranstaltungsflyer "Nächstenliebe schön und gut, aber..." (PDF)

 

Motiv unter Verwendung eines Gemäldes von Carl Bloch (gemeinfrei)

(Motiv unter Verwendung eines Gemäldes von Carl Bloch (gemeinfrei))

Teilnahmebeitrag: 90,- (inkl. Verpflegung und Übernachtung) /
50,- (inkl. Verpflegung ohne Übernachtung)
Ermäßigung nach Rücksprache mit der Veranstaltungsleitung möglich
Zielgruppe: Mitarbeitende im weltkirchlichen und pastoralen Kontext und alle Interessierte
Anmeldung (bis 16.10.2019) erbeten per E-Mail: akademie(at)cph-nuernberg.de oder Tel. 0911 23 46-125
Ansprechpartner für Rückfragen und weitere Informationen: Martin Stammler

Förderung wurde als Unterträger der AKSB bei der bpb beantragt.

 

Veranstaltungsnummer

54146