Schriftgröße: AAA

Globalisierung | Solidarität | Demokratie

Donnerstag18.06.20 19:00 bis 21:00 Uhr
LESUNG UND GESPRÄCH

Das Problem sind wir

Ein Bürgermeister in Sachsen kämpft für die Demokratie

Dirk Neubauer, seit 2013 Bürgermeister der sächsischen Kleinstadt Augustusburg, fand nach seiner Wahl Intransparenz, Politikverdrossenheit und ein Gefühl der Verlorenheit vor. Er ist überzeugt, dass das politische System von innen heraus zu verändern ist und dass wir wieder lernen könnnen, was es heißt, Eigenverantwortung zu tragen, statt sie an den Staat abzugeben. Seine Projekte für Augustusburg, die auf Bürgerbeteiligung setzen, zeigen: Das Engagement der Bürger_innen wächst langsam, aber stetig. An diesem Abend liest Dirk Neubauer aus seinem aktuellen Buch und kommt mit den Besucher_innen ins Gespräch.

Ansprechpartner im CPH: Martin Stammler

Referent/-in

Dirk Neubauer, Bürgermeister von Augustusburg

Veranstaltungsnummer

1097