Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Samstag09.05.20 10:00 bis 16:00 Uhr
SPIRITUELLES ANGEBOT "PILGERN"

UnterWEGs sein

Ein Tag auf dem Jakobsweg

Gemeinsam wird ein Stück des Jakobsweges bei Nürnberg gegangen. Im Pilgern von Stein nach Roßtal soll das Gehen, Stehen, und Weitergehen bewusst erfahren werden. Geistliche Impulse, Schweigen, Pausen und Miteinander im Gespräch-Sein wechseln sich ab und regen dazu an, Bekanntes und Unübliches auszuprobieren. Vielleicht lässt sich so ein eigener, neuer Weg, entdecken. Der Tag endet mit einer gemeinsamen liturgischen Feier.
Treffpunkt ist am CPH, dann Fahrt mit der VGN nach Stein, Wanderung nach Roßtal und Rückfahrt mit der VGN. Die Wegstrecke beträgt ca. 12 km.

Treffpunkt: Eingang CPH / Klarakirche, Königstraße 64, 90402 Nürnberg
Kosten: 15,- / Die VGN-Fahrkarte ist selbst zu bezahlen.
Bitte Sitzkissen, Verpflegung und Getränke selbst mitbringen und auf festes Schuhwerk und wetterentsprechende Kleidung achten
Anmeldung (bis 04.05.2020) und weitere Informationen: Referat Spiritualität - Erzbistum Bamberg, Tel. 0951 502 2130, E-Mail: spiritualitaet(at)erzbistum-bamberg.de
Hauptveranstalter: Referat Spiritualität - Erzbistum Bamberg
Ansprechpartner im CPH: Claudio Ettl

Leitung

Michaela Knosalla-Dunker, Religionslehrerin, Mediatorin, Geistliche Begleiterin und Exerzitien-Begleiterin

Karin Tröster, langjährige Erfahrung in kontemplativen Gebet und Jakobswegwanderin

Veranstaltungsnummer

1060