Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Sonntag08.03.20 11:15 Uhr
WOCHE DER BRÜDERLICHKEIT

Tu deinen Mund auf für die Anderen

Matinee zur Eröffnung der Woche der Brüderlichkeit 2020

Das diesjährige Motto „Tu deinen Mund auf für die Anderen“ ist in die aktuelle gesellschaftliche Situation hineingesprochen. Es fordert auf, den Mund aufzutun „für die Anderen“ – für alle, die es nicht können, nicht dürfen, sich nicht trauen oder es sich nicht (mehr) zutrauen. Und die Stimme zu erheben für Gerechtigkeit , Menschenwürde, Freiheit und Demokratie.
Den Festvortrag zum Thema „Vom alltäglichen Widerspruch. Was tun zur Entgiftung der Gesellschaft?“ um 11.15 Uhr hält Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt (FAU Erlangen), ehemaliger UN-Sonderberichterstatter für Religions- und Weltanschauungsfreiheit. Bereits ab 10.30 Uhr präsentieren Schüler_innen der Grundschule Holzgarten ihre Aktivitäten rund um den Etz-Chaim-Schulpokal.

Weitere Informationen zu den Einzelveranstaltungen der "Woche der Brüderlichkeit": www.wdb-franken.de
Hauptveranstalter: Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Franken e. V.

Veranstaltungsort

Historischer Rathaussaal der Stadt Nürnberg
Rathausplatz 2

Referent/-in

Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt, Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik, FAU Erlangen-Nürnberg

Veranstaltungsnummer

1131