Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Dienstag07.07.20 19:30 bis 21:00 Uhr
VORTRAG

Jesus, Maria und Josef

Hat Kirche, hat das Christentum eine Zukunft?

Von Edith Stein heißt es: „Je tiefer jemand in Gott hineingezogen wird, desto mehr muss er auch in diesem Sinne aus sich herausgehen, d.h., in die Welt hinein, um das göttliche Leben in sie hineinzutragen.“ Von den Reformgegnern in der Kirche hört man immer wieder den Satz, die Reformer würden die Notlage der Kirche, den Priestermangel oder gar den Missbrauch missbrauchen (Bischof Voderholzer), um Änderungen in der Kirche herbeizuführen. Aber es muss allen immer um das Ganze gehen: Um eine Kirche und eine Seelsorge, die es auch in Zukunft noch geben wird!

Eintritt frei, Spenden erbeten
Kooperationspartner: Gesellschaft St. Sebald im Cartell Rupert Mayer
Ansprechpartner im CPH: Claudio Ettl

Referent/-in

Rainer Maria Schießler, Pfarrer und Publizist, München

Veranstaltungsnummer

275