Schriftgröße: AAA

Kunst | Kultur | Begegnung

Mittwoch07.10.20 20:00 Uhr
VORTRAG

Willibald Pirckheimer - Jurist, Humanist und Freund Dürers

Zum 550. Geburtstag einer großen Nürnberger Persönlichkeit

Der Nürnberger Patrizier Willibald Pirckheimer (1470-1530) war eine ungewöhnliche Persönlichkeit mit höchstem Bildungsniveau, der die Nürnberger Geschichte nachhaltig beeinflusst hat. Er war Berater von Kaiser Maximilian I. und der beste Freund und Förderer Albrecht Dürers. Willibald Pirckheimer war ein Visionär: so setzte er sich schon im Vorfeld der Reformation mit den Gedanken der Meinungsfreiheit und religiösen Toleranz auseinander.
Im Werk Pirckheimers zeigt sich die gesamte Aufbruchsstimmung aus Renaissance, Humanismus und Reformation, fokussiert auf die Ereignisse in Nürnberg, damals ein Zentrum der Kunst und der Wissenschaften.

Eintritt: 7,-
Mitglieder des Pegnesischen Blumenordens: Eintritt frei
BITTE BEACHTEN: Anmeldung bei Dr. Werner Kügel per E-Mail: werner.kuegel(at)mac.com erforderlich
Hauptveranstalter: Pegnesischer Blumenorden e. V.

Referent/-in

Dr. Michael Waschk, Autor des Buches "Willibald Pirckheimer. Jurist, Humanist und Freund Dürers"

Veranstaltungsnummer

1212