Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Mittwoch22.07.20 16:00 bis 17:30 Uhr
REIHE "CHRISTLICH-JÜDISCHE BEGEGNUNGEN"

ENTFÄLLT: Von Aleph bis Z

Was Sie schon immer über das Judentum wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten

BITTE BEACHTEN SIE:  Die Veranstaltung ENTFÄLLT und wird ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Weitere Informationen erfahren Sie rechtzeitig auf unserer Homepage sowie in unserem gedruckten Programm.

Franken war eine bedeutende Wiege jüdischen Lebens in Süddeutschland. In diese fast tausendjährige jüdische Geschichte gibt das Jüdische Museum Franken faszinierende Einblicke. Die Führung schlägt einen weiten Bogen von den Wurzeln jüdischen Lebens bis in die Gegenwart. Nach dem Besuch der Dauerausstellung können in der Sonderausstellung Interviews mit in Mittelfranken lebenden Jüdinnen und Juden angesehen und diskutiert werden..

Kosten: 11,- / ermäßigt: 10,-
Veranstalter: Akademie CPH, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Franken e. V., evangelische stadtakademie nürnberg, Forum für jüdische Geschichte und Kultur e. V.
Ansprechpartner im CPH: Claudio Ettl

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Franken
Königstr. 89, 90762 Fürth

Referent/-in

Daniela F. Eisenstein, Direktorin Jüdisches Museum Franken, Fürth

Veranstaltungsnummer

1077