Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Samstag21.11.20 19:00 bis 21:00 Uhr
MUSIKALISCHE LESUNG

Zuhause in zwei Zelten

Begegnungen und Annäherungen mit Wilhelm Bruners

Wer, wie der Priester und Dichter Wilhelm Bruners, lange in Jerusalem gelebt hat, für den hat sich immer auch die Frage nach der Identität gestellt. Mitten zwischen Muslimen und Juden stehen Christenmenschen, von beiden Seiten misstrauisch beobachtet. Sie passen weder in die eine noch in die andere Dogmatik. Und dann kommt noch die deutsche Identität in Verbindung zur schweren Schuldgeschichte gegenüber Juden dazu. So stellte sich, wohnhaft in der Jerusalemer Altstadt, immer neu die Frage nach der eigenen Identität.

Wilhelm Bruners Zuhause waren mindestens zwei Zelte: Eins stand in Jerusalem, eins blieb in Deutschland.

Eintritt frei
BITTE BEACHTEN: Anmeldung per E-mail:
akademie(at)cph-nuernberg.de oder telefonisch
unter 0911 2 34 6-145 erforderlich

Kooperationspartner: Evangelisch-reformierte Gemeinde St. Martha, Nürnberg
Ansprechpartner im CPH: Claudio Ettl



 

Veranstaltungsort

Evangelisch-reformierte Kirche St. Martha
Königstr. 79, Nürnberg

Referent/-in

Dr. Wilhelm Bruners, Priester, Bibliker, Dichter und spiritueller Begleiter, Mönchengladbach/Jerusalem

Musik

N.N.

Veranstaltungsnummer

2505