Schriftgröße: AAA

Erinnerungsarbeit | Menschenrechte | Werte

Montag04.10.21 18:00 bis 20:00 Uhr
LESUNG UND GESPRÄCH

Terror gegen Juden. Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt

Präsenzveranstaltung und Übertragung per Live-Stream

In seinem Buch „Terror gegen Juden“ analysiert Ronen Steinke die Entwicklung des Antisemitismus in Deutschland seit der Nachkriegszeit. Das Ergebnis: Judenfeindlichkeit war nie verschwunden, erstarkt wieder und die Ermittlungsbehörden versagen. Gegenwärtig ist das Attentat auf die Synagoge in Halle 2019 - die Liste weiterer Anschläge ist lang. Dazu gehören auch Schändungen jüdischer Friedhöfe, wie die Chronik antisemitischer Gewalttaten seit 1945 zeigt, die Steinke in seinem Buch aufführt.
Ronen Steinke liest aus seinem Buch und spricht mit Dr. Astrid Betz und Dr. Doris Katheder.

BITTE BEACHTEN: Anmeldung zur Präsenzveranstaltung im CPH erforderlich per E-Mail: dokumentationszentrum(at)stadt.nuernberg.de
Die Veranstaltung wird auch per Live-Stream übertragen. Den Teilnahme-Link hierzu stellt die Friedrich-Ebert-Stiftung Bayern nach einer E-Mail an sandra.gref@fes.de zur Verfügung


Hauptveranstalter: Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände
Kooperationspartner: Akademie CPH, Friedrich-Ebert-Stiftung, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Franken e. V.
Ansprechpartnerin im CPH: Dr. Doris Katheder

Für die Veranstaltung gilt der Einlassvorbehalt: Die Veranstalter behalten sich gem. § 6 VersG /Art. 10 BayVersG vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die neonazistischen Organisationen angehören oder der extremen rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch antisemitische, rassistische oder nationalistische Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren.        

Referent/-in

Ronen Steinke, Jurist, Journalist und Buchautor

Gesprächsteilnehmende

Dr. Astrid Betz, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Dr. Doris Katheder, CPH

Veranstaltungsnummer

4295

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Selbstverständlich können Sie selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Notwendig
Statistik
Komfort
Auswahl bestätigenAlle auswählen

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Details anzeigenDetails ausblenden

Notwendig

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Zur Verbesserung unseres Angebots und unserer Webseite, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und das Seitennutzungsverhalten ermitteln und so unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Diese Cookies nutzen wir, um Ihnen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten. Gemeint sind Straßenkarten für die schnelle und einfache Lokalisation unserer Standorte.