Schriftgröße: AAA

Kunst | Kultur | Begegnung

Mittwoch 27.03.19 19:30 bis 21:00 Uhr
VORTRAG

Die literarischen Verwandlungen des Johann Faust

Von der frühen Neuzeit über Lessing zu Goethe

Der Vortrag folgt den ästhetischen, thematischen und historisch bedeutsamen Spuren des "Faust"-Stoffs von den Nürnberger "Faust"-Geschichten (1566) und den barocken "Faust"-Ausgaben bis hin zum Erlanger "Faust"-Buch des Christlich-Meynenden (1725) sowie Lessings "Faust"-Fragmenten, den "Faust"-Dramen des 18. Jahrhunderts und Klingers "Faust"-Roman. Akzentuiert werden dabei sowohl die unterschiedlichen Ausprägungen der Gretchen-Tragödie als auch die Bedeutung des "Faust"-Stoffs in unserer Region.

Eintritt: 3,50
Mitglieder der Goethe-Gesellschaft und Inhaber_innen der CPH-Freundeskarte: Eintritt frei
Hauptveranstalter: Goethe-Gesellschaft Nürnberg e. V.

Referent/-in

Prof. Dr. Dirk Niefanger, Lehrstuhlinhaber für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Veranstaltungsnummer

52879