Schriftgröße: AAA

Globalisierung | Solidarität | Demokratie

Freitag15.03.19 18:00 Uhr bis Samstag 16.03.19 17:00 Uhr
WELT-UNI 2019

Digitalisierung

Chancen und Gefahren für Nachhaltigkeit und Demokratie

Wir sind mittendrin in der digitalen Revolution: Innovationen und Veränderungen auf allen Ebenen, viele Chancen, aber auch viele Gefahren.

Wie werden die rasanten technologischen Entwicklungen unseren Ressourcen- und Energieverbrauch verändern? Was bedeutet das im Hinblick auf die ökologischen Folgen, Klimawandel, Menschenrechte und Arbeitsbedingungen?

Wie kann Digitalisierung im Spannungsfeld von Überwachung und arabischer Frühling die Demorkatieentwicklung in unserer Welt beeinflussen? Wie können wir die Digitalisierung für mehr Demokratie nutzen und auch im Sinne der Nachhaltigkeit global gerecht gestalten? Wie können wir uns für eine demokratiefördernde und nachhaltige Digitalisierung einsetzen?

Diesen und vielen anderen Fragen wollen wir gemeinsam auf der Welt-Uni mit verschiedenen Expert_innen nachgehen.

ausführlicher Flyer mit Programmablauf und Anmeldeformular als PDF-Download

Ansprechpartnerin für Rückfragen: gisela.volz(at)mission-einewelt.de
Weitere Informationen unter diesem Link
Veranstalter: Mission EineWelt, Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus, STUBE Bayern, attac Nürnberg, eine welt netzwerk bayern, Bildung trifft Entwicklung
Ansprechpartnerin im CPH: Marica Münch
Die Weltuni wird gefördert aus Mitteln der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern über Mission eine Welt sowie über ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ.

Veranstaltungsort

DGB-Haus
Kornmarkt 5-7, 90402 Nürnberg (Eingang bei Arkaden)