Gemeinsamnachdenken ...handeln ...lernen ...

Weltethos vor Ort in Nürnberg

Über das Projekt

Was uns zusammenhält

Weltethos vor Ort in Nürnberg

Was hält unsere Gesellschaft zusammen? Gibt es über alle kulturelle, soziale und religiöse Vielfalt hinaus gemeinsame ethische Grundlagen? Welche Gemeinsamkeiten verbinden uns, wo kann Trennendes überwunden werden?

Das Projekt Weltethos legt einen Bezugsrahmen vor, der möglicherweise nicht nur als kleinster gemeinsamer Nenner, sondern als tragfähige Basis gesehen werden kann.

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern bieten wir spannende Filme, Vorträge und Diskussionen rund um die Fragen

  • Was uns zusammenhält?
  • Wie wollen wir leben?
  • Von was wollen wir leben?

Angebote für Schulklassen

  • Interessierten Schulklassen haben die Möglichkeit, unser Angebot zum Interreligiösen Lernen „Buddha, Jesus, Mohammed & Co – Die sind doch alle gleich, oder?! Die Vielfalt der Religionen in Nürnberg erleben“ im Rahmen unserer Klassentage zu buchen. 

Dokumentation

Buchcover: Was uns zusammenhält
Was uns zusammenhält

Mehr Informationen

Kommen Sie mit
mir in Kontakt

Portraitaufnahme von Claudio Ettl

Claudio Ettl

stv. Akademiedirektor
Ressortleitung „Theologie | Spiritualität | Philosophie“
Projektleitung „Bibel in Leichter Sprache“

0911 / 23 46 - 143
ettl@cph-nuernberg.de