Schriftgröße: AAA

„KULTOUREN FÜR ALLE“ - für mehr Inklusion in Nürnberg!

Zusammen leben -  zusammen lernen. Gemeinsam mit Menschen mit Behinderungen entwickelt die Akademie CPH neue inklusive Bildungs- und Führungskonzepte

(Förderzeitraum: 01.11.2019 bis 30.10.2023)

Menschen mit und ohne Behinderungen besuchen gemeinsam kulturelle und historische Orte in Nürnberg oder leiten dort gar gemeinsam Führungen. Klingt utopisch?

Das Projekt „Kultouren für alle“ möchte daran etwas ändern und mit der Entwicklung neuer inklusiver Bildungsmodule Zugangsmöglichkeiten und Teilhabeoptionen von Menschen mit Behinderungen Wirklichkeit werden lassen.

Nach dem Leitsatz: „Nichts über uns, ohne uns.“ wird von Anfang an mit Expertinnen und Experten in eigener Sache in Prüf- und Arbeitsgruppen geplant. Im Vordergrund der Konzepterstellung stehen dabei Bildungsbedürfnisse, Selbstbestimmung, Teilhabemöglichkeiten und gemeinsames Lernen.

Auf Grundlage der Konzepte findet ein Ausbildungskurs statt. Darin werden Kultour-Tandems ausgebildet, um Menschen mit Behinderungen aktiv an der Vermittlung zu beteiligen, damit sie ihren Platz innerhalb der Stadtgesellschaft für alle sichtbar und selbstverständlich einnehmen können.
 

  • Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation wird sich der ursprünglich für April 2021 geplante Kursbeginn verzögern. Wir starten, sobald es die Lage wieder zulässt.
    Möchten Sie weitere Informationen zum Ausbildungs-Kurs?
    Dann klicken Sie hier!

Eine dauerhafte Anschlussfähigkeit an Bildungspartner vor Ort ist ebenso Bestandteil des Projektes, wie die nachhaltige Verbreitung der entstandenen Konzepte, Materialien und Erfahrungen.  

Grundlage für unser Vorhaben bildet Artikel 24 der UN-Behindertenrechtskonvention, dort wird gleichberechtigter Zugang zu Bildung auf allen Ebenen und der Bereitstellung geeigneter Maßnahmen gefordert. In der Umsetzung der UN-Konvention in nationales Recht -dem Bundesteilhabegesetz- gewinnen diese Forderungen Rechtscharakter und benötigen aktive Unterstützung. Umfassende Teilhabe ist auch in der Erwachsenenbildung nur durch Durchlässigkeit im Bildungsprozess und aktive Mitgestaltung möglich. Deshalb fördert der ressourcenorientierte Ansatz des Projektes fördert sowohl fachliche als auch persönliche Kompetenzen. So eignen wir uns gemeinsam Wissen an über: Kulturen, Geschichte, Religion(en), Gesellschaft, Epochen, Zusammenhänge, Lern- und Lehrprozesse, Vielfalt, Empathie und Einander.

Sie haben Interesse oder Anregungen?

Bitte sprechen sie uns an!

Ansprechpartnerinnen im CPH:
Diana Löffler, Tel. 0911 23 46 124, E-Mail: loeffler(at)cph-nuernberg.de
Barbara Reiser, Tel. 0911 23 46 123, E-Mail: inklusion(at)cph-nuernberg.de

Ausbildungskurs für inklusive Führungen und Workshops

Kultur in meiner Stadt - einfach erklärt

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation wird sich der ursprünglich für April 2021 geplante Kursbeginn verzögern. Wir starten, sobald es die Lage wieder zulässt.
Möchten Sie weitere Informationen zum Ausbildungs-Kurs?
Dann klicken Sie hier!

Diana Löffler

Bildungsreferentin
Ressortleitung „Kunst | Kultur | Begegnung“
Projektleitung „KULTOUREN FÜR ALLE“

0911 / 2346-124

loeffler@cph-nuernberg.de

Barbara Reiser

Mitarbeiterin im Bereich "Inklusion"

0911 / 2346-123

inklusion@cph-nuernberg.de

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Selbstverständlich können Sie selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Notwendig
Statistik
Komfort
Auswahl bestätigen Alle auswählen

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Details anzeigenDetails ausblenden

Notwendig

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Zur Verbesserung unseres Angebots und unserer Webseite, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und das Seitennutzungsverhalten ermitteln und so unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Diese Cookies nutzen wir, um Ihnen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten. Gemeint sind Straßenkarten für die schnelle und einfache Lokalisation unserer Standorte.