Gemeinsamnachdenken ...handeln ...lernen ...
ZWEITEILIGE THEMENFÜHRUNG

Was war gerecht? Was ist gerecht?

22.09.2022ICS/iCal Drucken
Donnerstag 16:00 Uhr
Objekt "Bettlerin mit Kind" aus dem Germanischen Nationalmuseum Paul Troger: Bettlerin mit Kind, um 1750, Germanisches Nationalmuseum © Germanisches Nationalmuseum, Pl.O.2976
back

Veranstaltungsnummer

5530

Veranstaltungsort

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg

Referent/-in

  • Dr. Jessica Mack-Andrick, Leiterin des Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrums der Museen in Nürnberg (KPZ)

Ansprechpartner/-in im CPH:

  • Diana Löffler
  • Martin Stammler

Informationen

Kosten: 3,- zugl. Museumseintritt
BITTE BEACHTEN: Anmeldung erforderlich (bis 21.09.2022, 12 Uhr) im KPZ Nürnberg, Abteilung Erwachsene und Familien, per E-Mail: erwachsene@kpz-nuernberg.de
Begrenzte Teilnehmendenzahl -  bitte informieren Sie sich im Vorfeld unter www.gnm.de über die aktuellen Regeln zur Personenobergrenze, zur Maskenpflicht und zur Zugangskontrolle ins Museum

Kooperationspartner: Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)