Gemeinsamnachdenken ...handeln ...lernen ...

active4diversity

Über das Projekt

Integration aktiv und kreativ mitgestalten

Seminare für Jugendliche und junge Erwachsene

Einwanderung und Integration stellen alle gesellschaftlichen Bereiche vor Herausforderungen – Herausforderungen, die wir als Mitglieder dieser pluralen Gesellschaft aktiv gestalten müssen. Aber wie können wir mit der (kulturellen) Vielfalt dieser Gesellschaft produktiv umgehen und die unterschiedlichen Potentiale und Chancengleichheit fördern? Diesen Fragen widmet sich das Projekt „active4diversity“. Ziel der Seminare ist es, Offenheit für Differenz zu fördern und Vielfalt als Chance und Bereicherung zu begreifen, um so zu einem demokratischeren Zusammenleben beizutragen.

Neben der Vertiefung von Wissen über die Themen Migration/Integration, Kultur und Ausgrenzung fokussieren wir die Förderung interkultureller Kompetenzen und Sensibilisierung für Diskriminierungen im Alltag von Migrant_innen oder derer, die als solche gelesen werden. Wichtig ist uns die Erarbeitung von Handlungsmöglichkeiten, die jeder Teilnehmende im seinem Alltag umsetzen kann.

Themen

  • Hintergründe und Fakten zum Thema Migration und Integration
  • Kultur, kulturell bedingte Identitäten, interkulturelle Kompetenz und Kommunikation
  • Aktuelle Entwicklungen, die die Einwanderungsgesellschaft Deutschland betreffen
  • Diversity, Rassismus, Diskriminierung
  • Ausgrenzung und Vorurteile

Kosten und Termine

auf Anfrage

Kommen Sie mit
mir in Kontakt

Portrait von Marcia Münch

Marica Münch

Bildungsreferentin
Ressortleitung „Gesellschaft | Solidarität | Nachhaltigkeit“

0911 / 23 46 - 118
muench@cph-nuernberg.de

Themen dieser Seite